6 Frauen, die Dein Leben unglaublich verändern werden

Wie Ihr ja wisst, beschäftige ich mich schon länger mit den Themen Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung. Ich habe in den letzten Jahren zahlreiche Bücher gelesen, Blogs und Webseiten zum Thema besucht. Wer bin ich? Was will ich? Stellt Ihr auch oft diese Frage? In diesem Beitrag möchte Euch 6 Frauen vorstellen, die mir auf der Suche nach Antworten in den letzten Jahren zahlreiche Inspirationen geschenkt haben. Die ein oder anderen kennt Ihr sicher schon, aber vielleicht sind ja auch neue Gesichter und Anregungen für Euch dabei.

Weiterlesen „6 Frauen, die Dein Leben unglaublich verändern werden“

6 Bücher, die Deine Lebensqualität extrem verbessern werden

Hallo Ihr Lieben – vor einiger Zeit habe ich Euch ja bereits in einem Beitrag 10 inspirierende Blogs vorgestellt, die Euer Leben bereichern werden. Da dieser Beitrag so gut bei Euch ankam, habe ich mich noch einmal hingesetzt und meine 10 Lieblingsbücher auf dem Gebiet der Selbstfindung der Persönlichkeitsentwicklung für Euch zusammengefasst. Ich liebe das Lesen von Lebenshilfe Ratgeber sehr und habe wirklich schon zahlreiche gute und weniger gute Bücher gelesen. Ich stelle Euch deshalb in diesem Blog Beitrag sechs Bücher vor, die gerade in Krisen Zeiten – aber natürlich auch sonst – dabei helfen können, glücklicher zu leben und das eigene Selbstwertgefühl zu steigern. Diese 6 Bücher können Deine Lebensqualität extrem verbessern und beim sich selbst finden helfen.

Weiterlesen „6 Bücher, die Deine Lebensqualität extrem verbessern werden“

So kannst Du Sorgen und Ängste überwinden

Heute habe ich mal einen Artikel für alle, die sich für die Themen Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung interessieren. Gerade in Zeiten, in denen wir größeren Belastungen ausgesetzt sind, fällt es uns oft schwer, unser inneres Kopf-Kino und das ständige Kreisen der Gedanken abzustellen. Im Folgenden habe ich Euch sieben Tipps zusammengestellt, wie Ihr es schaffen könnt, aus der Sorgen-Spirale auszusteigen, Ängste und Sorgen zu überwinden und zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Weiterlesen „So kannst Du Sorgen und Ängste überwinden“

Innere Ruhe finden – Wut und Ärger loswerden in fünf Schritten

Hallo Ihr Lieben. Heute gibt es mal wieder was Neues zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung. Und zwar geht es um das Thema Wut und Ärger. Wut auf den Partner, Wut auf die Eltern, auf den Chef oder auf Freunde und Bekannte – wir kennen dieses kleine miese Gefühl im Bauch eigentlich alle. Und wir wissen daher auch, dass es uns meistens mehr schadet als nützt. Nicht selten entstehen psychische Probleme und Burnout aus unterdrückten Gefühlen wie Ärger oder Wut, die man nicht verarbeitet hat. Deshalb zeige ich Euch in diesem Blog Beitrag, wie Ihr Wut,  Ärger und innere Unruhe in fünf Schritten loswerden könnt.

Weiterlesen „Innere Ruhe finden – Wut und Ärger loswerden in fünf Schritten“

Du weißt nicht, was Du willst? So kannst Du Dich leichter entscheiden!

Heute gibt es mal wieder einen Beitrag aus der Kategorie #selbst finden von mir. Und zwar geht es um das Thema Entscheidungen. „Ich kann mich einfach nicht entscheiden!“. Kommt Dir das bekannt vor? Dann bist Du damit sicher nicht alleine. Denn es gibt so Zeiten in unserem Leben, da fällt es einfach ungeheuer schwer, sich festzulegen und eine Entscheidung zu treffen. Man hat das Gefühl auf der Stelle zu treten und keinen Schritt vorwärts zu kommen. Egal, ob es dabei um kleine oder große Entscheidungen geht, es gibt ein paar Tipps und Tricks zur Entscheidungshilfe, mit denen das Entscheiden leichter fällt. Denn auch das Treffen von Entscheidungen kann man lernen. Mehr zum Thema Entscheidungshilfe lest Ihr in diesem Blog Beitrag.

Weiterlesen „Du weißt nicht, was Du willst? So kannst Du Dich leichter entscheiden!“

10 Dinge, die Du aus einer Lebenskrise lernen kannst

Leider geht es meistens nicht ohne sie: die ein oder andere kleine oder große Krise im Leben. Gerade in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit erkranken zunehmend Menschen am Burnout Syndrom, was mit einer psychischen Krise gleichzusetzen ist. Egal, ob es einen mit 20, 35 oder 50 ereilt, und ob sie schlimm oder weniger schlimm ist, sie muss nicht nur Negatives mit sich bringen. Oftmals sind es gerade die Krisen, aus denen wir am meisten lernen können und die sich (im Nachhinein) als große Chance herausstellen. Wenn wir eine Lebenskrise überwunden haben, können wir für unsere Zukunft einiges an Positivem mitnehmen und unser Selbstwertgefühl steigern. In diesem Blog Beitrag zeige ich Euch 10 Dinge, die Ihr aus einer Lebenskrise lernen könnt.

Weiterlesen „10 Dinge, die Du aus einer Lebenskrise lernen kannst“

Warum Perfektionismus und hohe Erwartungen unglücklich machen

Heute melde ich mich mit einem Beitrag aus der Kategorie #selbst finden bei Euch zurück. Es geht um ein Thema, das wir sicherlich alle kennen. Den guten alten Perfektionismus oder auch: Das Teufelchen auf unserer Schulter :-). Warum Perfektionismus jedoch gar nicht mal so gut für das eigene Leben ist, wie wir vielleicht zunächst denken, und wie man sich von seinen (zu) hohen Erwartungen befreit, lest Ihr in diesem Beitrag aus dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung.

Weiterlesen „Warum Perfektionismus und hohe Erwartungen unglücklich machen“

Warum Veränderung lebensnotwendig ist und wie Du es aus Deiner Komfort Zone schaffst

Heute gibt es mal wieder einen Beitrag mit ein paar „Lebenstipps“ für Euch. Und zwar geht es diesmal um das Thema Veränderung. Ich denke, wir kennen das alle und sicher hast Du Dich auch schon einmal gefragt: Wie verändere ich mein Leben?  Meistens ist es die Angst, die uns letztendlich dann doch davon abhält, in Aktion zu treten und unser Leben zu verändern.  In diesem Blog Beitrag zeige ich Dir sieben praktische Tipps, wie Du es schaffst aus Deiner Komfort Zone auszubrechen, Dein Leben zu verändern und einen Neuanfang zu wagen.

Weiterlesen „Warum Veränderung lebensnotwendig ist und wie Du es aus Deiner Komfort Zone schaffst“

5 Tipps gegen bei Liebeskummer – so kannst Du die Trennung leichter verarbeiten

Ihr Lieben – heute gibt es mal wieder einen Beitrag aus der Kategorie #selbst finden von mir. Und zwar geht es um ein Thema, das sicher fast alle von Euch kennen werden: Liebeskummer. Wir hatten ihn wohl schon alle das ein oder andere Mal. Leider gibt es kein Patentrezept, dass den Trennungsschmerz sofort weg macht und da muss man wohl oder übel einfach erstmal hindurch. Und das ist natürlich alles andere als schön. Aber lasst Euch sagen, es gibt einiges, das bei Liebeskummer hilft.  Denn es gibt ein paar Wege, wie man Liebeskummer besser überwinden kann. In diesem Blog Beitrag möchte ich Euch deshalb meine fünf Tipps gegen Liebeskummer vorstellen. Denn am Ende solltet Ihr immer daran denken: Liebeskummer – egal wie ausweglos die Situation im Moment auch erscheinen mag – wird man in jedem Fall überwinden, der Trennungsschmerz wird vorbeigehen und am Ende wird man gestärkt aus diese Situation hervorgehen.

Weiterlesen „5 Tipps gegen bei Liebeskummer – so kannst Du die Trennung leichter verarbeiten“

Das Selbstwertgefühl steigern durch positive Selbstgespräche

Gespräche mit sich selbst zu führen, klingt für manche Menschen sicher zunächst etwas seltsam und skurril. Doch tatsächlich sprechen wir mehr mit uns selbst, als mit irgendeinem anderen Menschen. Selbstgespräche sind also völlig normal. Diese Gespräche finden jedoch meist unbewusst statt. Dabei merken wir oft gar nicht, was wir uns selbst permanent an den Kopf werfen. Denn statt uns selbst zu motivieren und uns gut zuzureden, sind diese inneren Dialoge meist von Selbstkritik und negativen Kommentaren übersät. Aber wir können auch positive Gespräche mit uns selbst führen und damit unser Selbstwertgefühl steigern und selbstbewusster werden. Wenn wir liebevoller und netter mit uns selbst sprechen, lässt sich auch die ein oder andere Lebenskrise nämlich leichter überstehen. Wie das geht,  zeige ich Dir in diesem Blog Beitrag und leiste Dir damit hoffentlich ein wenig Hilfe zur Selbsthilfe ;-).

Weiterlesen „Das Selbstwertgefühl steigern durch positive Selbstgespräche“