Vison Board erstellen

Vision Board erstellen – Wünsche manifestieren und Ziele erreichen

" Du möchtest deine Ziele, Wünsche und Bedürfnisse festhalten? Sie außerdem immer im Blick haben, motiviert am Ball bleiben und stetig an ihnen arbeiten? Eine schöne Möglichkeit dafür ist ein sogenanntes Vision Board. Wie du es erstellen kannst, erkläre ich dir in diesem Blog Beitrag.

Vision Board erstellen

Ein Vision Board ist eine schöne Idee, um seine Ziele zu erreichen. Denn  wer seine Ziele und Wünsche immer klar vor Augen hat, wird immer wieder daran erinnert und behält so die Dinge im Auge, die wirklich wichtig sind. Außerdem bekommt man automatisch Gute Laune und läuft mit einer ganz anderen Energie durchs Leben, was es um einiges leichter macht die Dinge, die wir uns wünschen auch wirklich in unser Leben zu ziehen, da ein Vision Board ja nach dem „Gesetz der Anziehung“ funktioniert. Das Gesetz der Anziehung besagt vereinfacht gesagt, dass gleiches immer gleiches anzieht. Das heißt jedoch nicht, dass man einfach nur fest genug an seine Träume und Wünsche denken  muss und dann gehen sie in Erfüllung. Vielmehr geht es um das Gefühl ins uns. Du musst dich also glücklich fühlen, um Glück in dein Leben zu ziehen. Du musst lieben, um Liebe in dein Leben zu ziehen. Das, was du in dir fühlst ist die Energie, die du in Die Welt sendest. Und die dann auch wieder zu dir zurück kommt. Mit einem Vision Board kannst du diese Energie in dir manifestieren.

Was ist ein Vision Board eigentlich?

Ein Vision Board ist eine Zusammenstellung aus Bilder, Affirmationen, Stichworten und Ideen zu den eigenen Zielen, Wünschen und Träumen. Diese Collage wird dann präsent irgendwo aufgehängt, wo man sie immer sehen kann und sorgt dann für stetige Motivation und Inspiration.  Das ganze kann man in drei Schritten angehen.

1. Ideen sammeln

Zuerst einmal musst du dir natürlich überlegen, was deine Wünsche, Träume, Ziele und Visionen eigentlich sind? Dafür ist es hilfreich, sich die richtigen Fragen zu stellen. Dafür kannst du dein Leben zunächst einmal in 5 Bereiche aufteilen – zum Beispiel: Familie, Partnerschaft, Selbstfürsorge, Kreativität und Job/Beruf. Stelle dir für jeden der Bereiche nun die Fragen:

  1. Was wünsche ich mir in diesem Bereich?
  2. Welche Ziele habe ich in diesem Bereich?
  3. Wo sehe ich mich in diesem Bereich in einem halben Jahr, in 3 Jahren und in 5 Jahren?
  4. Was möchte ich in diesem Bereich erschaffen?

Die Antworten kannst du dir zunächst auf einem Blatt Papier notieren. Dann geht es ans basteln.

2. Utensilien besorgen und kleben, basteln und malen

Jetzt darfst du kreativ werden. Lass deiner Fantasie dafür so richtig freien Lauf. Es gibt keine Grenzen. Du hast nun zwei Möglichkeiten: ein digitales oder ein analoges Board zu erstellen.

Für die Anleitung zu einem digitalen Vision Board, habe ich dir ein Video aufgenommen. Du kannst es dir hier ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für ein analoges Board kannst du dir Zeitschriften, Magazine, Poster, Flyer, Zitate, Fotos und andere Inspiration holen, schneide und klebe auf, was das Zeug hält.

Pinterest ist auch eine super Quelle, um geeignete Grafiken, Bilder und Zitate zu finden. Auch auf meinem Pinterest Account findest du zahlreiche Inspiration. Ich habe außerdem eine Pinnwand erstellt, auf der ich viele Ideen zu Vision Boards sammeln, du findest sie hier.

Im Anschluss kannst du dir Bilder entweder so aufkleben/posten oder nach den 5 Lebensbereichen ordnen.

3. Vision Board aufhängen/abspeichern

Als Letztes musst du dein Vision Board nur noch an einen Ort hängen, an dem du es immer sehen kannst. So wirst du immer an deine Wünsche, Träume und Ziele erinnert und es fällt dir leichter tägliche daran erinnert zu werden und viele große kleine Dinge zum tun, damit sie in Erfüllung gehen.

Ich wünsche dir von Herzen viel Freude mit deinem Vision Board und hoffe, dass sich ganz viele deiner Wünsche erfüllen werden.

Kostenloses Webinar

Falls du tiefer in das Thema mehr Selbstliebe und weniger Stress & Angst einsteigen möchtest, melde dich sehr gerne auch zu meinem kostenlosen Webinar an. Dort teile ich viele wirksame Übungen mit dir, wie du mehr Gelassenheit und Selbstliebe in dein Leben bringen kannst. Das nächste Webinar startet bereits heute.

Zur kostenlosen Anmeldung geht es hier (klicken).

Alles Liebe und viel Gesundheit für dich

Deine Christina

, , ,
Vorheriger Beitrag
Krise als Chance – dein Leben danach
Nächster Beitrag
Besser in den Tag starten – 5 Ideen für deine Morgenroutine

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü