Schokolade selber machen mit Müsli – schöne DIY Geschenke für Frauen

Eine super einfache und schnelle Idee für DIY Geschenke für Eure (beste) Freundin oder die Mama ist: Schokolade selber machen. Ich hab mich an einer Variante mit weißer Crips-Schokolade und Müsli versucht. Was besonders gut dazu passt: frische Beeren. Und damit ist die selbst gemachte Bruchschokolade sogar ein bisschen gesund :-). Auch zum Valentinstag* ist die Schokolade ein schöne Geschenk Idee.

Schokolade selber machen – so funktionierts:

selbst gemachte Bruchschokolade mit Müsli
Tolles Valentinstag Geschenk: selbst gemachte Bruchschokolade mit Müsli

Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurer Freundin oder der Mama zum Valentinstag schenken sollt, ist die Bruchschokolade genau das richtige für Euch. Um Euch die Schokolade selber machen zu können braucht Ihr nur:

Um Euch die Schokolade selber machen zu können befolgt einfach die folgenden Punkte:

  1. Die Schokolade in Stücke teilen und im Wasserbad schmelzen. Dabei solltet Ihr darauf achten, dass die Temperatur von maximal 45 Grad nicht überschritten wird. Sonst besteht die Gefahr, dass Eure Schokolade später beim Erkalten weiß anläuft. Bei weißer Schokolade sieht man das logischerweise nicht so stark, wie bei dunkler Schokolade, ist aber trotzdem unschön.
  2. Die Schokolade auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und etwas auf dem Blech verteilen. Wenn Ihr die Crisp Schokolade nehmt ist es eine dickere Masse, die Ihr schön mit der Rückseite eines Esslöffels auf dem Blech verteilen könnt. Wenn Ihr eine andere Schokolade zum Schmelzen nehmt, die flüssiger ist, einfach das Backblech ganz leicht hin und her wiegen. Dabei darauf achten, dass die Bruchschokolade am Rand nicht zu dünn wird.
  3. Mit einem Topping Eurer Wahl, in meinem Fall dem Müsli und den Beeren, bestreuen. Ich habe außerdem noch Chia-Samen dazu gegeben, dann hat man noch ein paar mehr gesunde Zutaten und es macht auch optisch was her.
  4. Die Bruchschokolade zum Auskühlen auf den Balkon oder in den Kühlschrank legen.
  5. Nach etwa 20 Minuten sollte die Schokolade richtig schön hart geworden sein, so dass Ihr sie nun in Stücke brechen könnt. Schokolade selber machen ist doch wirklich ein Kinderspiel, oder?
selbst gemachte bruchschokolade valentinstag
Lecker: Schokolade selber machen mit Müsli zum Valentinstag

Schokolade selber machen – Cooles kostenloses Printable zum Valentinstag

Wenn Ihr die selbst gemachte Schokolade als DIY Geschenke Eurer Freundin oder der Mama zum Valentinstag schenken wollt, könnt Ihr die Schokoladen Stücke noch schön verpacken. Dafür habe ich Euch noch ein schönes kostenloses Printable für Euch zusammengestellt, das Ihr einfach und unkompliziert an ein Tütchen hängen könnt.

Schokolade selber machen zum Valentinstag süßes DIY geschenk für die Freundin oder die Mama
Schokolade selber machen zum Valentinstag süßes DIY geschenk für die Freundin oder die Mama

Und jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Verschenken der Schokolade zum Valentinstag oder jedem anderen Anlass :-)!

Weitere Valentinstag Ideen findet Ihr in diesen Blog Beiträgen von mir:

Valentinstagsgeschenk für Männer – Schokolade selber machen mit Whiskey >>
Valentinstag Karten selber machen mit Glitzer Schriftzug >>

Habt Ihr Euch schon einmal am Schokolade selber machen versucht? Und habt Ihr noch andere Valentinstag Ideen?  Schreibt mir Eure Ideen gerne in die Kommentare.

Freue mich auch über Besuche meines Blog auf Pinterest, Facebook, Twitter und Instagram.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.