fbpx
Tiramisu ohne Ei selber machen

Tiramisu ohne Ei selber machen – einfaches Rezept

Heute habe ich mal wieder ein Rezept für Euch. Und zwar ein sehr leckeres und einfaches Rezept für Tiramisu ohne Ei. Das Tiramisu Rezept ist wirklich super einfach zuzubereiten und wenn Ihr Eierlikör statt rohe Eier nehmt, ist das Ganze auch deutlich länger haltbar. Ihr könnt den Eierlikör natürlich auch weglassen. Perfekt als Nachtisch, als Osterbrunch Rezept, für die nächste Party oder auch einfach nur als Leckerei zwischendurch. Da in diesem Tiramisu Alkohol enthalten ist, ist er nicht dafür geeignet, dass ihn Kinder verzehren. Dieser Beitrag ist – genau wie mein letzter Beitrag – Teil der DIY Ostern-Bastel-Aktion von DIYCarinchen, Love Decorations und Frau Liebling.

Podcast für ein erfülltes Leben

Höre dir doch mal meinen neuen Podcast an! Wenn du ihn abonnierst verpasst du auch keine neuen Folgen mehr. Außerdem würde ich mich auch über eine positive Bewertung freuen.

Hier geht´s zu meinem Podcast "Einmal Burnout und zurück – dein Podcast für ein erfülltes Leben."

Tiramisu ohne Ei selber machen – einfaches Rezept

Tiramisu ohne Ei selber machen die Zutaten

Tiramisu ohne Ei selber machen – die Zutaten

Ich liebe ja Tiramisu in allen Varianten und freue mich immer, wenn ich auf ein neues Rezept für Tiramisu stoße. Deshalb möchte ich Euch heute eine leckere Alternative für Tiramisu ohne rohe Eier zeigen. Ich habe stattdessen Eierlikör verwendet, den könnt Ihr aber auch weglassen, wenn Ihr möchtet. Um Euch das Tiramisu ohne rohe Eier selber machen zu können braucht Ihr nur die folgenden Zutaten. Das Tiramisu Rezept reicht für etwa vier Personen:

  • Tiramisu Schale*
  • 1 Paket Löffelbiskuits
  • 500 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • ca. 4 g Espresso-Pulver
  • 1/4 Liter heißes Wasser
  • 65 g Zucker
  • Kakao-Pulver nach Belieben
  • guten Schuß Amaretto
  • 12 EL Eierlikör

Rezept für Tiramisu ohne rohe Eier

Wir starten das Tiramisu Rezept damit, dass wir den Eierlikör und den Zucker mit einem Schneebesen gut verrühren.

Tiramisu ohne Ei selber machen mit einem Handfester verrühren

Tiramisu ohne Ei selber machen: Zutaten mit einem Handbesen verrühren

Im Anschluss geben wir die Mascarpone dazu.

Tiramisu ohne Ei selber machen Mascarpone hinzugeben

Tiramisu ohne Ei selber machen: Mascarpone hinzugeben

Jetzt schlagen wir die Sahne mit einem Handrührgerät in einem seperaten Gefäß steif und heben die Sahne danach unter die anderen Zuaten unter.

Tiramisu selber machen mit Handrührgerät verrühren

Die Zutaten mit einem Handrührgerät verrühren

Dann lösen wir unser Espresso Pulver in einem viertel Liter heißem Wasser auf und geben den Amaretto dazu.

Tiramisu selber machen mit Amaretto

Tiramisu selber machen: Amaretto in den aufgelösten Espresso rühren

Nun können wir die Biskuit Waffeln jeweils kurz in die Flüssigkeit eintauchen und sie dann als Boden in die Tiramisu Schale legen. Taucht die Waffeln am besten nur kurz mit einer Seite ein, sonst wird das Tiramisu am Ende leicht matschig. Danach streichen wir als zweite Schicht unsere Mascarpone-Sahne-Creme darüber. Das ganze wiederholen wir dann noch einmal für die zweite Schicht.

Tiramisu selber machen Biskuit eintauchen

Biskuit in den Espresso eintauchen

Tiramisu selber machen mit Mascarpone

Mascarpone auf die Biskuit Plätzchen geben

Am Ende bestreuen wir unser Tiramisu noch mit Kakao Pulver und stellen es über Nacht in den Kühlschrank. Und schon sind wir mit dem Tiramisu selber machen fertig :-).

Tiramisu selber machen und in den Kühlschrank stellen

Jetzt könnt Ihr den Tiramisu noch ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen

Und schon ist unser Tiramusi ohne Ei fertig. Das Rezept ist wirklich total einfach und soo lecker – versprochen :-).

Tiramisu selber machen und perfektes Rezept für den Osterbrunch

Leckeres Tiramisu Rezept ohne Ei

Wenn Ihr jetzt auch so richtig in Ostern Bastellaune seid, schaut doch mal bei den drei anderen Bloggerinnen vorbei, die auch tolle DIY Ideen für Ostern vorstellen. Wenn Ihr auf das Gesicht der jeweiligen DIY Bloggerin klickt, kommt Ihr auf deren Blog und zu zahlreichen tollen DIY Projekten.

OsterbastelEiJudithChristinaCarinaRosy

Euch hat das Tiramisu Rezept ohne Ei gefallen? Dann teilt es gerne mit Freunden 🙂

Tiramisu selber machen ohne Ei Rezept lange haltbar

Kennt Ihr noch ein anderes leckeres Tiramisu Rezept ? Und habt Ihr noch andere Osterbrunch Rezepte? Dann immer her damit und schreibt es mir gerne in die Kommentare :-).

Außerdem freue ich mich wie immer auch über Besuche meines Blog auf Pinterest, Instagram, Facebook oder YouTube.

Alles Liebe Christina

, , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Osternest basteln im Glas – süße Idee für Ostergeschenke
Nächster Beitrag
Kleine Ostergeschenke für Kinder und Erwachsene selber machen

Ähnliche Beiträge

No results found

11 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü