Porzellan bemalen mit Eilles Kaffee

Porzellan bemalen mit EILLES KAFFEE

Dieser Beitrag enthält Werbung. Hallo Ihr Lieben. Ich war kürzlich in Hamburg und habe an einem tollen DIY Workshop von EILLES KAFFEE und Porzellanfräulein teilgenommen. Dort konnte ich allerlei Eindrücke gewinnen und Tipps & Tricks für das Porzellan bemalen mitnehmen, die ich gerne mit Euch teilen möchte. Außerdem gibts ein paar tolle Vorlagen zum Ausdrucken für Euch.

Podcast für ein erfülltes Leben

Höre dir doch mal meinen neuen Podcast an! Wenn du ihn abonnierst verpasst du auch keine neuen Folgen mehr. Außerdem würde ich mich auch über eine positive Bewertung freuen.

Hier geht´s zu meinem Podcast "Einmal Burnout und zurück – dein Podcast für ein erfülltes Leben."

Porzellan bemalen – 5 Tipps & Tricks

Porzellan bemalen mit Hilles Kaffee - Tipps & Tricks

Porzellan bemalen mit EILLES KAFFEE – Tipps & Tricks

1. Gut säubern

Das Porzellan muss vor dem Bemalen gut gesäubert werden

Das Porzellan muss vor dem Bemalen gut gesäubert werden

Der wichtigste Tipp, den uns auch Wiebke vom Porzellanfräulein gleich zu Beginn gegeben hat ist wohl, dass man zuerst die Hände sehr gut von Schmutz und Fett befreien muss. Das heißt, die Hände gut mit Wasser und Seife waschen. Und dann bei Bedarf noch die Tasse bzw. das Porzellan vor dem Bemalen immer gut säubern, vor allem wenn man die Tassen im Handel kauft. Sonst kann es Euch schnell passieren, dass die Farbe nicht richtig hält. 

2. Die richtigen Porzellan Stifte bzw. Porzellan-Malfarbe

Wichtig: die richtige Farbe für das Porzellan auswählen

Wichtig: die richtige Farbe für das Porzellan auswählen

Ganz entscheidend für Euren Erfolg beim Porzellan bemalen sind auch die richtigen Stifte bzw. die richtigen Pinsel und Porzellan-Malfarbe (beim Porzellanfräulein in Hamburg gibt es diese in großer Auswahl). Hier müsst Ihr einfach sehen, mit was Ihr besser umgehen könnt. Falls Ihr die Tassen zuhause bemalt, kann ich zum Beispiel die Universal Stifte von Pilot empfehlen oder die Porzellan-Maler von Marabu. Viele malen auch lieber mit einem Pinsel, da müsst Ihr Euch einfach ein bisschen ausprobieren, was Euch besser liegt.  

3. Einfarbige Tassen

Porzellan bemalen - DIY Workshop mit Eilles Kaffee und Porzellanfräulein

Porzellan bemalen – DIY Workshop mit Eilles Kaffee und Porzellanfräulein

Am besten eignen sich einfarbige Tassen für das Bemalen, da man auf diesen Tassen das Motiv am besten sieht und man ganz viel mit Farben herum probieren und kreativ werden kann. Ich finde Tassen in hellen Farben besonders schön und bevorzuge immer die klassische weiße Variante. Wichtig ist, dass kein Muster auf der Tasse ist und die Oberfläche nicht uneben ist.

4. Leichte Motive wählen

Als Beginner ist es wichtig, dass Ihr Euch ein Motiv heraussucht, dass Ihr gut auf die Tasse übertragen könnt. Ich habe meine Freihand auf die Tassen gemalt, gerne könnt Ihr aber auch Pauspapier nehmen und die Motive so auf die Tassen übertragen.

Solltet Ihr Euch für einen Workshop beim Porzellanfräulein entscheiden – dort gibt es zahlreiche Vorlagen, Stempel und Inspirationen für Euch, so dass ganz sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist. 

Anbei findet Ihr ein paar einfache Motive, die Ihr Euch einfach ausdrucken könnt. 

Free Printable für das bemalen von Porzellan

Free Printable für das bemalen von Porzellan

Einfach & schnell - Motive für das Porzellan bemalen zum nachmachen

Einfach & schnell – Motive für das Porzellan bemalen zum nachmachen

Einfache Motive für das Porzellan bemalen

Einfache Motive für das Porzellan bemalen

5. Einbrennen nicht vergessen

Zuletzt dürft Ihr natürlich nicht vergessen, die Motive in die Tasse einzubrennen, sonst sind sie beim nächsten Abwasch wieder verschwunden. Zum Einbrennen am besten auf die Packungsbeilage der Stifte bzw. der Porzellan-Malfarbe schauen. Wenn Ihr die Tassen beim Porzellanfräulein bemalt, werden sie für Euch eingebrannt und glasiert und Ihr könnt sie danach dort ganz bequem abholen. 

Und so sehen meine fertig bemalten Tassen dann am Ende aus.

Tassen bemalen einfache DIY Anleitung und Tipps

Tassen bemalen einfache DIY Anleitung und Tipps

Porzellan bemalen mit Eilles Kaffee

Porzellan bemalen mit EILLES KAFFEE

Eindrücke vom DIY Workshop mit EILLES KAFFEE

Der erwähnte Workshop fand mit EILLES KAFFEE und Porzellanfräulein in Hamburg statt. EILLES KAFFEE steht für bewussten und gemeinsamen Genuss zuhause. In diesem DIY Workshop durften sich 15 glückliche Gewinner mit den selbst gestalteten Lieblingstassen ihren perfekten Kaffeegenuss für zuhause kreieren. Die Kreativen trafen sich dafür im Laden des Porzellanfräuleins, dort hat man die Möglichkeit in kleinen Gruppen – zum Beispiel zum Geburtstag, zum Junggesellen Abschied oder zu einer Firmenveranstaltung – schönes Porzellan zu bemalen. Es war ein rund um gelungener Tag, den Eilles Kaffee für die 15 glücklichen Gewinner des Workshops organisiert hat. Ein paar Eindrücke vom DIY Workshop in Hamburg findet Ihr hier:

Porzellan selbst bemalen mit Eilles Kaffee im Porzellanfräulein in Hamburg i

Porzellan selbst bemalen mit EILLES KAFEE im Porzellanfräulein in Hamburg

Schöne Räumlichkeiten um in Ruhe kreativ zu werden: Workshop mit Eilles Kaffee im Porzellanfräulein

Schöne Räumlichkeiten um in Ruhe kreativ zu werden: Workshop mit EILLES KAFFEE im Porzellanfräulein

Bevor es losgeht erklärt Wiebke vom Porzellanfräulein den Teilnehmern des Workshops von Eilles Kaffee den Ablauf

Bevor es losgeht erklärt Wiebke vom Porzellanfräulein den Teilnehmern des Workshops von EILLES KAFFEE den Ablauf

Jetzt gehts ans konzentrierte Bemalen des Porzellans

Jetzt gehts ans konzentrierte Bemalen des Porzellans

Spaß an der Kreativität: Workshop mit Eilles Kaffee im Porzellanfräulein

Spaß an der Kreativität: Workshop mit EILLES KAFFEE im Porzellanfräulein

DIY Fans treffen sich zum Workshop mit Eilles Kaffee

DIY Fans treffen sich zum Workshop mit EILLES KAFFEE

Nach dem Bemalen müssen die Tassen nur noch gebrannt werden

Nach dem Bemalen müssen die Tassen nur noch gebrannt werden

Schönes Andenken an den gemeinsamen Workshop mit EIlles Kaffee: die selbst bemalten Tassen

Schönes Andenken an den gemeinsamen Workshop mit EILLES KAFFEE: die selbst bemalten Tassen

Dir hat der Beitrag mit Tipps zum Porzellan bemalen gefallen? Dann teile ihn gerne mit Freunden 🙂

Einfache Tipps und Tricks für das Porzellan bemalen

Einfache Tipps und Tricks für das Porzellan bemalen

Ich hoffe Euch haben meine Ideen für das Porzellan bemalen gefallen. Was sind Eure Ideen? Schreibt sie mir doch gerne in die Kommentare.

Besucht meinen Blog doch auch gerne mal auf Instagram, Pinterest, YouTube und Facebook.

Alles Liebe

Christina

 

 

 

 

Vorheriger Beitrag
Eierbecher häkeln – einfache Anleitung mit Video
Nächster Beitrag
Muttertag Geschenk – das Komplimente-Glas zum Muttertag

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü