fbpx
Geschenke Anhänger aus Salzteig basteln - ideal für Weihnachten und Geburtstag

Geschenke Anhänger aus Salzteig – Rezept und Anleitung

Liebt Ihr es auch so sehr wie ich Geschenke selbst zu machen und originell zu verpacken? Wenn Ihr noch nach Ideen für DIY Geschenke Anhänger aus Salzteig seid, habe ich hier eine schöne Idee für Euch. Meistens verstaue ich nämlich meine Geschenke in praktischen Tüten und für diese Tüten habe ich kürzlich Anhänger aus Salzteig selber gemacht. Das Salzteig Rezept und die Anleitung findet Ihr in diesem Blog Beitrag. 

Podcast für ein erfülltes Leben

Höre dir doch mal meinen neuen Podcast an! Wenn du ihn abonnierst verpasst du auch keine neuen Folgen mehr. Außerdem würde ich mich auch über eine positive Bewertung freuen.

Hier geht´s zu meinem Podcast "Einmal Burnout und zurück – dein Podcast für ein erfülltes Leben."

Geschenke Anhänger aus Salzteig – das Material

Made with love: Anhänger aus Salzteig selber machen

Made with love: Anhänger aus Salzteig selber machen

Für die Geschenke Anhänger braucht Ihr:

ACHTUNG: Die Anhänger aus Salzteig sind nur zur Deko geeignet und nicht essbar!

(*Affiliate Links, d.h. ich bekomme eine kleine Provision, wenn Ihr über diese Links etwas kauft. Für Euch wird das Produkt dadurch nicht teurer. Ganz lieben Dank für Eure Unterstützung!) 

Das Salzteig Rezept

Um Euch den Teig selber machen zu können, braucht Ihr nur:

  • 1 Tasse Salz
  • 2 Tassen Mehl
  • 1/2 Tasse Wasser (wenn der Teig zu klebrig ist, noch etwas Wasser hinzugeben)
  • optional: 1 EL Öl, macht den Teig etwas geschmeidiger

Für den Salzteig mischt Ihr alle Zutaten zusammen und knetet sie gut durch. Wenn Ihr Anhänger in verschiedenen Farben haben wollt, könnt Ihr im Anschluss einfach noch ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe Eurer Wahl untermischen. Ich finde aber die schlichten Geschenke Anhänger am schönsten, da ich sie noch mit Filzstiften bemalt habe.

Im Anschluss den Teig mit einem Nudelholz etwa einen Zentimeter dick ausrollen. Jetzt vorsichtig den Stempel in den Salzteig drücken. Dann Eure runde Ausstechform über das Stempelmuster halten und ausstechen. Es kann hier auch ein Glas funktionieren, wenn Ihr eines in der richtigen große zuhause habt.

Danach braucht Ihr noch ein Stäbchen, mit dem Ihr ein Loch in Eure Anhänger machen könnt, damit Ihr das ganze am Ende auch am Geschenk oder den Geschenktüten aufhängen könnt.

Dann könnt Ihr den Teig entweder bei 120 Grad im Ofen drei Stunden “backen” lassen oder – wenn Ihr etwas mehr Zeit habt – einen Tag an der Luft trocknen. Dann ist die Gefahr, dass der Salzteig brüchig wird auch nicht so hoch.

Am Ende malt Ihr das Herz noch mit einem roten Filzstift aus und fädelt Eure Kordel durch den Anhänger und schon könnt Ihr sie an Euren Tüten und Geschenken befestigen.

Anhänger aus Salzteig selber machen - für Tüten und Geschenke

Anhänger aus Salzteig selber machen – für Tüten und Geschenke

DIY Geschenke Anhänger aus Salzteig - süße Idee zum Verpacken

DIY Geschenke Anhänger aus Salzteig – süße Idee zum Verpacken

Habt Ihr schon einmal mit Salzteig gebastelt? Welche kreativen Projekte habt Ihr damit umgesetzt? Freue mich auf Eure Ideen in den Kommentaren.

Haben Euch die Ideen für mein Salzteig Rezept für DIY Geschenke Anhänger gefallen? Dann teilt es gerne mit Freunden!

Salzteig Rezept für DIY Geschenke Anhänger

Salzteig Rezept für DIY Geschenke Anhänger

Besucht meinen Blog doch auch gerne mal auf Instagram, Pinterest, YouTube und Facebook.

Alles Liebe

Eure Christina

,
Vorheriger Beitrag
Herbstdeko basteln mit Kastanien – schöner DIY Herbstkranz
Nächster Beitrag
Geschenke für Männer – sechs kreative Ideen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü