Adventskalender selber basteln – 10 kreative Bastelideen

Die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Türe und mit ihr die Frage, ob und wenn ja, was es in diesem Jahr für einen Adventskalender geben soll. Ich persönlich finde ja selbst gemachte Adventskalender immer am schönsten. Sie sind ideale Bastelideen und kommen super gut bei den Lieben, denn sie kommen einfach von Herzen. Wenn Ihr noch auf der Suche nach ein paar, einfachen und kreativen Adventskalender zum selber basteln seid – in diesem Blog Beitrag stelle ich Euch zehn wunderschöne Adventskalender vor, die Ihr ganz einfach zu Hause nach basteln könnt.

Schöne Bastelideen – Adventskalender selber basteln

Ich habe ein bisschen auf Amazon* und auf Pinterest nach Inspiration gestöbert und Euch hier die zehn schönsten Adventskalender zum selber basteln zusammengesucht. Ich hoffe hier sind vielleicht auch einige Upcycling Bastelideen für Euch dabei.

1. Adventskalender selber basteln – aus Toilettenpapier Rollen 

DIY Adventskalender aus Toiletten Papier Rollen; Bildquelle: www.mamaskram.blogspot.de

Den ersten Adventskalender könnt Ihr aus Material basteln, das Ihr sicher alle zu Hause habt: leere Toilettenpapier Rollen. Dafür hebt Ihr in den nächsten Tagen einfach die leeren Rollen auf und formt sie zu kleinen Paketen. Im Anschluss könnt Ihr dann 24 kleine Schilder ausdrucken und auf den Päckchen befestigen. Die detaillierte Anleitung des Kalenders findet Ihr auf dem wunderschönen Blog Mamas Kram. Schaut gerne mal bei Doris vorbei.

2. Adventskalender basteln aus leeren Konserven Gläsern

DIY Adventskalenderaus alten Konserven Gläsern; Bildquelle: www.craftyneighboursclub.com

Die zweite Adventskalender Idee, die ich Euch vorstellen möchte, ist ein Adventskalender aus alten Konserven Gläsern. Gefunden habe ich diesen bei Jule und Evi vom Crafty Neighbours Club. Was Ihr für diesen süßen Kalender alles braucht, plus die einfache DIY Anleitung findet Ihr hier.

3. Adventskalender selber machen aus Walnuss Schalen

DIY Adventskalender aus Walnüssen; Bildquelle: www.schereleimpapier.de

Super süße und ausgefallene Adventskalender Ideen hatte auch die liebe Luisa vom Blog Schere Leim Papier. Sie hat einen schönen, weihnachtlichen Adventskalender aus Walnuss Schalen erstellt. Nüsse und Co. gibt es schließlich zu dieser Jahreszeit genug :-). Wie Ihr Euch diesen Kalender selber basteln könnt, könnt Ihr hier nachlesen.

4. Adventskalender selber machen aus einer alten Jeans

 

DIY Adventskalender aus einer alten Jeans; Bildquelle: www.meinebuntewunderwelt.blogspot.de

Ihr habt noch eine alte Jeans im Haus und wisst nicht so recht, was Ihr damit anstellen könnt? Auch aus ihr lässt sich ein Adventskalender basteln. Klingt zunächst komisch, ist aber so und sieht obendrein noch toll aus :-). Wie das geht, zeigt Euch Heidi vom Blog Meine bunte Wunderwelt.

5. Adventskalender basteln aus Pappbechern

DIY Adventskalender aus Pappbechern; Bildquelle: www.wundertütchen.de

Wer sagt, dass es im Winter immer düster und trist sein muss? Pia vom Blog Wundertütchen beweist uns das Gegenteil, denn sie hat einen wunderschönen, farbenfrohen Adventskalender aus Pappbechern erstellt. Der Kalender hat es sogar in ihr Buch „Fröhliche DIYnachten“ geschafft. Für die DIY Anleitung des Kalenders und mehr Informationen besucht doch einfach mal ihren schönen Blog. 

6. Adventskalender aus Tüten und selbst gemachten Stickern

DIY Adventskalender aus Tüten; Bildquelle: www.tabula-rosi.de

Wie man einen schönen Adventskalender aus kleinen Tüten mit kreativen Aufklebern macht, weiß Janna vom Blog Tabula Rosi. Dafür hat sie die süßen Adventskalender-Sticker extra entwerfen und drucken lassen. Die Tütchen könnt Ihr zum Beispiel ganz einfach  verzierten Wäscheklammern und ein paar Weihnachtskugeln an eine Schnur hängen. Wenn Ihr Euch den Adventskalender basteln wollt, schaut doch gerne mal auf ihrem Blog vorbei. 

7. Adventskalender selber machen aus Ästen

DIY Adventskalender aus Tüten; Bildquelle: www.bidiliswelt.de

Auch aus ein paar alten Ästen und einer schönen Lichterkette lässt sich im Handumdrehen ein Adventskalender selber machen. Die schöne Bastelidee hab ich auf dem Blog Bidiliswelt Sabrina entdeckt. Wenn Ihr Euch jetzt auch so einen hübschen Kalender basteln wollt, besucht doch für die detaillierte Bastel-Anleitung einfach ihren Blog. 

8. Adventskalender selber basteln aus Päckchen und Wäscheklammern

DIY Adventskalender aus Tüten; Bildquelle: www.lebutiksofie.blogspot.de

Eine wirklich schöne Idee, um einen selber gebastelten Adventskalender an der Wand festzumachen, hatte der Blog Butiksofie. Anja zeigt Euch, wie Ihr Euch den süßen Kalender innerhalb von zwei Stunden ganz einfach selber machen könnt. 

9. Last Minute Adventskalender Ideen aus Papier

DIY Adventskalender aus Tüten; Bildquelle: www.frau-liebling.com

Wenn Ihr mal wieder spät dran seid und nicht mehr viel Zeit zum Basteln hat, hat die liebe Judith vom Blog Frau Liebling eine super schöne Idee für Euch. Falls Ihr also nicht keine Idee für einen Adventskalender habt, könnt Ihr Euch mit Ihrer Vorlage noch schnell einen basteln. Für mehr Infos einfach mal bei Frau Liebling vorbei schauen. 

10. Adventskalender basteln in Buch Form

DIY Adventskalender aus Tüten; Bildquelle: www.scraphexe.net

Dieser Adventskalender von dem Blog Scrabhexe hat die Form eines Buches und kann somit super schön als Deko aufgestellt werden. Er ist im Gegensatz zu so manch anderem Kalender also garantiert platzsparend :-). Zur Anleitung von Anke geht es hier entlang. 

Wenn Euch die nötige Zeit zum Basteln fehlt oder Ihr doch lieber kauft statt bastelt, auch Amazon hat tolle, günstige Adventskalender zum selbst befüllen im Programm – besonders schön finde ich zum Beispiel diese:

Schöne Adventskalender Tüten zum Befüllen*:

24 Adventskalender Säckchen aus Filz mit 24 Gründen „Ich liebe Dich, weil …“*:

24 Stoffsäckchen zum Befüllen – mit Bäkergarn und Klammern*:

Habt Ihr noch andere, ausgefallene Ideen zum Füllen eines DIY Adventskalenders? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen :-).

Außerdem freue mich wie immer auch über Besuche meines Blog auf YouTubePinterest, Facebook oder Instagram.

(*Affiliate Links, d.h. ich bekomme eine kleine Provision, wenn Ihr über diese Links etwas kauft. Für Euch wird das Produkt dadurch nicht teurer. Ganz lieben Dank für Eure Unterstützung!)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.