fbpx


~~~ Werbung in eigener Sache: Du möchtest ein erfüllteres Leben mit mehr Selbstliebe und Selbstvertrauen? Dann ist vielleicht mein Online-Kurs etwas für Dich! Schau doch mal vorbei und klicke hier ~~~
Bastelideen Duftkerzen selber gießen

Regenbogen Kerzen selber machen – schöne Bastelideen

Nachdem mein Blog Beitrag zu meiner Anti-Stress Kerze so gut bei Euch ankam, zeige ich Euch heute eine weitere DIY Anleitung für das Kerzen selber machen. Ich habe schon seit Längerem mit dem Gedanken gespielt, eine schöne bunte Regenbogen Kerze selbst zu basteln. Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich mich da nicht wirklich heran getraut. Weil ich Angst hatte, dass es nicht funktioniert und das Endergebnis nicht vorzeigbar ist. Jetzt habe ich mich aber endlich an der DIY Idee versucht! Und – was soll ich sagen – die Kerzen sehen toll aus :-). Und deshalb zeige ich Euch heute, wie Ihr Euch ganz einfach schöne bunte Kerzen selber machen könnt. Außerdem gibt es auch noch eine super schöne Version mit Glitzer am Ende des Beitrags.

Podcast für ein erfülltes Leben

Höre dir doch mal meinen neuen Podcast an! Wenn du ihn abonnierst verpasst du auch keine neuen Folgen mehr. Außerdem würde ich mich auch über eine positive Bewertung freuen.

Hier geht´s zu meinem Podcast "Einmal Burnout und zurück – dein Podcast für ein erfülltes Leben."

Kerzen selber machen – das Material

Ich bin ja ganz verliebt in meine selber gemachten Regenbogen Kerzen, denn ich hätte nie gedacht, dass sie am Ende auch wirklich so schön aussehen. Sie sind mir sogar so gut gelungen, dass ich die Kerzen als DIY Geschenke weiter geben werde. Wenn Ihr also auch noch auf der Suche nach einem Geschenk für die Freundin oder die Mama seid, ist diese Bastelidee bestimmt auch was für Euch.
Um Euch die Regenbogen Kerzen selber machen zu können braucht Ihr nur:

Regenbogen Duftkerzen selber machen – das Material

Wenn Ihr Euch die DIY Anleitung lieber als Video anschaut, einfach auf Play klicken.

Kerzen selber machen – süße DIY Geschenk Ideen

Wir starten das Kerzen selber machen damit, dass wir unseren Docht auf die richtige Länge bringen und ihn am oberen Ende um ein Stäbchen herumwickeln. Danach mit ein wenig Wachs unten am Glas befestigen.

Kerzen selber gießen. Docht am Glasende befestigen

Jetzt nehmt Ihr die erste Farbe Eurer bunten Teelichter und entfernt jeweils die Hülle und den Docht.

Kerzen selber machen: Teelichter auseinander bauen und das Wachs in eine Schüssel geben

Danach das ganze in eine Schale geben (am besten Ihr nehmt eine, die Ihr danach nicht mehr braucht, da das Wachs sich schlecht ganz von der Schale entfernen lässt) und in einem Wasserbad schmelzen. Dabei solltet Ihr am Ofen stehen bleiben und mit einem Stäbchen das Wachs ab und zu umrühren. Bitte achtet darauf,dass das Wasser nicht zu heiß wird. Denn wenn es zu stark kocht, läuft Euch das Wasser schnell über und wenn Ihr nicht aufpasst, landet sonst Wasser in Eurer Wachs Schale.

Kerzen selber gießen: das Kerzenwachs in einem Wasserbad erhitzen

Wenn alles geschmolzen ist, könnt Ihr den Topf vom Herd nehmen. Im Anschluss könnt Ihr bei Bedarf etwas Duftöl – wie Rose, Vanille oder Kokos – dazu mischen und danach das flüssige Wachs mit einem Löffel in die Gläser geben.

Wenn das Kerzen Wachs flüssig ist, könnt Ihr es in das Glas geben

Jetzt lasst Ihr die Wachsschicht komplett austrocknen. Das kann einige Zeit dauern. Am besten ist es, wenn Ihr erst dann die nächste Wachsschicht darauf gebt, wenn Euer Wachs komplett getrocknet ist. Sonst kann es Euch passieren, dass die einzelnen Wachsschichten ineinander verlaufen und das sieht am Ende nicht ganz so schön aus. Das kann je nach Dicke der Wachsschicht variieren. bei mir hat es etwa 2 Stunden gedauert. Wenn alles gut getrocknet ist, wiederholt Ihr den Vorgang mit den anderen Farben, bis Euer Glas voll ist.
Und so sehen meine Kerzen jetzt in voller Pracht aus.

Schöne DIY Geschenke: Kerzen in Regenbogen Farben

DIY Deko: Bunte Duftkerzen selber machen

Eine super süße zusätzliche Idee ist es, den Rand der Kerze mit Glitzer zu bestäuben. Dafür einfach auf den Rand der Kerze Kleber auftragen.

DIY Deko Idee: Den Rand der Kerze mit Glitzer bestäuben

Und die Kerze im Anschluss in Glitzer Pulver wenden.

Regenbogen Kerzen mit Glitzerrand selber machen

Und schon ist Eure schicke Regenbogen Kerze mit Glitzer Rand fertig :-). Kerzen selber machen ist gar nicht so schwer, man braucht dafür lediglich etwas Zeit.
ACHTUNG: Mein Glitzer hat Feuer gut vertragen und es ist nichts passiert. Im Idealfall bleibt Ihr aber erst einmal bei Eurer Kerze stehen, damit Ihr sicher gehen könnt, dass Euer Glitzerpulver Hitze vertragen kann. Und so sieht die Kerze dann in voller Pracht aus. Da macht der Abend auf der Couch doch gleich doppelt so viel Spaß :-).

Ideales Geschenk für die Mama oder die Freundin: individuelle Kerzen selber gießen

Wenn Ihr noch nach weiteren schönen DIY Geschenken sucht, sind vielleicht meine folgenden Beiträge interessant:
Rezept für Müsli Schokolade >>
Ananas Seife selber machen >>
Handyhüllen aus Filz basteln >>

Hat Dir meine Idee für das Kerzen selber machen gefallen? Dann teile sie doch gerne mit Freunden

Schöne DIY Geschenk Idee: Duftkerzen selber gießen

Habt Ihr schon einmal Kerzen selber gebastelt? Welche Ideen und Tipps habt ihr für das Gießen von Kerzen? Welche DIY Geschenke sind bis jetzt am besten angekommen? Freue mich auf Austausch in den Kommentaren :-).

Außerdem freue ich mich wie immer auch über Besuche meines Blog auf Pinterest, Instagram, Facebook oder YouTube.

Alles Liebe Christina

(*Affiliate Link, d.h. ich bekomme eine kleine Provision, wenn Ihr über diese Links etwas kauft. Für euch wird das Produkt dadurch nicht teurer. Ich danke Euch ganz herzlich für Eure Unterstützung!)

, , , ,
Vorheriger Beitrag
Ananas Schmuck selber machen – Basteln mit Modelliermasse
Nächster Beitrag
DIY Geschenke im Glas selber machen – kreative Geschenkideen für Männer und Frauen

Ähnliche Beiträge

10 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Die sind ja cool! Diese Farbkombi ist der Knaller!
    Ich gieße oft Kerzen. Aber immer aus gesammelten Wachsresten. Da bekommt man die Farben nie so schön pastellig hin. Aber ich denke, wenn ich das nächste Mal weiße Wachsreste habe, könnte ich sie einfärben…. Oh, mein Kopfkino läuft schon. Vielen Dank für diese schöne Anregung! LG vonKarin

    Antworten
    • Hallo Karin. Sehr gerne :-). Ich habe festgestellt, dass die Wachs Farben etwas heller werden, wenn sie trocknen. Wenn man Kerzen kauft, sollte man das bedenken. LG Christina

      Antworten
  • Hallo.
    Woher bekomme ich denn bitte diese Kerzendocht zukaufen?
    Lg christiane

    Antworten
  • Sabine 15.11.2017, eine tolle Idee, ich bin auch eine Bastler in, meine Idee jetzt zu Weihnachten statt Glitzerstreu könnte man kleine Sternchen zur Deko verwenden.

    Antworten
  • Wunderschön sind Deine Kerzen. Ich nehme zum Schmelzen immer alte Dosen, da ist es mir egal, wenn etwas Wachs klebenbleibt und ich es nicht mehr abbekomme.
    LG
    ullykat

    Antworten
  • Hallo finde die Idee super aber sind die farbigen teelichter nicht schon mit Duft wo hast du deine denn gekauft? Lg und schönen 🕯🕯🕯Advent

    Antworten
    • Hallo Sabine. Ich hatte die noch zuhause und weiß gar nicht mehr genau, wo ich sie gekauft habe! Geht natürlich mit Kerzen Resten genauso gut, das ist auch besser für die Umwelt. 🙂 LG Christina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü