Untersetzer selber machen – drei einfache DIY Bastelideen

Hallo Ihr Hübschen. Heute habe ich auf meinem Blog mal wieder eine DIY Anleitung zum selber basteln für Euch. Diesmal erkläre ich Euch, wie Ihr Euch schöne DIY Untersetzer in sommerlichen Farben ganz einfach selber machen könnt. Insgesamt drei Bastelideen hab ich für Euch zusammen getragen, und zwar Untersetzer mit Pompoms, selbst gehäkelte Untersetzer und Untersetzer aus Bügelperlen. Alle drei Bastelideen sind wirklich nicht schwer und Ihr könnt sie Euch ganz einfach in wenigen Minuten selber machen.

Wir starten mit einer Anleitung für selbst gehäkelte Untersetzer.

1. Deko selber machen – Untersetzer häkeln

Untersetzer selbst häkeln: einfache Anleitung für Anfänger
Untersetzer selbst häkeln: einfache Häkelanleitung für Anfänger

Die Häkelanleitung für selbst gehäkelte Untersetzer ist ganz einfach und ist somit auch für Anfänger geeignet, selbst dann wenn Ihr das Häkeln erst lernen wollt. Ich habe Euch auch ein Video erstellt, indem ich Euch die komplette Häkelanleitung für die Untersetzer zeige – wenn Ihr Bewegtbild lieber mögt :-). Manchmal ist ein Video (gerade wenn es um das Häkeln geht) einfacher zu verstehen als der geschriebene Text:

Wer lieber Text mag, einfach hier weiter lesen :-). Wir starten mit einem sogenannten „Magic Ring“.  Für den Magic Ring lasst Ihr den Faden auf Euren Fingern kreuzen. Das Ende des Fadens zeigt dabei nach vorne, der Faden zur Wolle geht nach hinten.

Häkelanleitung für Untersetzer: Erste Schritte mit einem Magic Ring

Dann holt Ihr mit der Häkelnadel den Faden durch die Schlaufe.

Häkelanleitung für Untersetzer: einfache Anleitung für Anfänger
DIY Untersetzer: Die Häkelanleitung startet mit einem Magic Ring

Jetzt haltet Ihr das Ganze zur Festigung des Magic Rings mit den Fingern fest und häkelt eine Luftmasche. Nun sollte der Ring fest sein und sich mit den Fingern größer kleiner ziehen lassen.

DIY Untersetzer als Deko selber machen: in Runden häkeln

Jetzt häkelt Ihr zwei weitere Luftmaschen, für die Höhe, da wir in den Magic Ring ganze Stäbchen häkeln wollen.

Für die Untersetzer häkeln wir Stäbchen in Runden

Jetzt häkelt Ihr weitere 11 Stäbchen in den Magic Ring.

Nach zwölf ganzen Stäbchen ziehen wir den Kreis zu

Jetzt könnt Ihr den Magic Ring am Faden gut zuziehen.

Selbst gehäkelte Deko: Am Ende den Kreis mit einer Kettmasche schließen

Das Ganze wird mit einer Kettmasche geschlossen.

DIY Untersetzer selber häkeln
Einfach und schnell: Untersetzer selbst häkeln

Die zweite Runde  starten wir wieder mit drei Luftmaschen, um die Höhe der Stäbchen zu bekommen.

In der zweiten Runde verdoppelt wir jede Masche. Das heißt, wir häkeln in jede Masche zwei Stäbchen.

Untersetzer selber häkeln: die nächste Reihe starten wir wieder mit ganzen Stäbchen

Die Runde schließen wir wieder mit einer Kettmasche ab.

Häkelanleitung für DIY Deko

In der nächsten Runde verdoppeln wir nur jede zweite Masche. Das heißt, wir häkeln drei Luftmaschen für die Höhe und häkeln in die erste Masche nur ein Stäbchen und in die zweite Masche zwei Stäbchen, das machen wir so lange bis wir am Ende der Runde angekommen sind. Die Runden schließen wir wieder mit einer Kettmasche.

Untersetzer selber machen: einfache Häkelanleitung auch für Anfänger geeignet
Und so sieht die selber gehäkelte Deko dann am Ende aus

Die selber gemachten Untersetzer eignen sich super, um Kerzen, Stiftehalter sowie Gläser abzustellen oder zum Verschenken an Freunde und Bekannte. Die freuen sich ja über ein DIY Geschenk bekanntlich immer am meisten.

DIY Deko selber machen: Untersetzer häkeln für Kerzen
DIY Deko selber machen: Untersetzer für Stiftehalter
DIY Deko selber machen: Untersetzer für Getränkebecher

Wenn Ihr das Häkeln erst lernt, eignen sich zum Beispiel auch diese Blog Beiträge, in denen ich Euch zeige, wie Ihr Euch super einfach eine Decke oder einen Schal häkeln könnt.

2. Deko selber machen – Untersetzer mit Pompoms basteln

Untersetzer mit Pompoms selber machen

Wie Ihr ja schon an einem meiner letzten DIY Blog Beiträge sehen konntet, liebe ich das Basteln mit Pompoms. Auch für Untersetzer eignen sich die kleinen Bommel super. Die nächste DIY Deko Idee mit Pompoms ist wirklich ganz unkompliziert und einfach selber zu machen. Um Euch schicke Untersetzer zu basteln, braucht Ihr nur kleine Pompoms (am besten in zwei Farben), Stoffkleber und Korkuntersetzer. Die Untersetzer gibt es zum Beispiel bei Ikea, die Pompoms bekommt Ihr in jedem Bastelgeschäft. Natürlich könnt ihr sie auch selber machen. Wie das geht zeige ich Euch zum Beispiel in diesem DIY Blog Beitrag.

DIY Deko: das Material für die selbst gemachten Untersetzer

Für die Untersetzer klebt Ihr mit Eurem Stoffkleber die Pompoms auf die Korkunterlage fest. Hierbei könnt Ihr ein Muster Eurer Wahl nehmen. Ich habe versucht die Pompoms in gelb und lila immer abwechselnd aufzukleben. Das Ganze dann etwa ein bis zwei Stunden trocknen lassen. Ich habe zum Beschweren und zur besseren Haftung ein dickes Buch auf die Pompoms gelegt. Das Buch habe ich nach etwa zwei Stunden entfernt und die Pompoms halten jetzt super gut auf meiner Korkunterlage :-).

DIY Deko: die Pompoms mit Textilkleber auf den Kork aufkleben

Wenn die Pompoms fest genug kleben, sind die Untersetzer einsatzbereit.

Sommerliche DIY Deko: Untersetzer mit Pompoms selber basteln
Schöne Bastelideen: Die selber gemachten Pompom Untersetzer sind ein echter Hingucker

3. Deko selber machen – Untersetzer aus Bügelperlen basteln

DIY Bastelideen Untersetzer aus Bügelperlen bunt
DIY Ideen: Untersetzer aus Bügelperlen selber basteln

Auch aus Bügelperlen lassen sich super schöne Sachen machen. Ich habe Euch ja bereits in diesem DIY Blog Beitrag gezeigt, wie man Geburtstagskarten mit Bügelperlen ganz einfach selber machen kann. Das Bastelmaterial erinnert mich einfach immer sehr an meine Kindheit, da wir damit früher im Kindergarten ganz tolle Sachen gebastelt haben :-). Aus Bügelperlen lassen sich aber nicht nur tolle Karten, sondern auch schöne Untersetzer ganz einfach selber machen. Das geht, wie folgt:

Zuerst legt Ihr ein Muster eurer Wahl auf eine runde Bügelperlen Schablone (eckige funktionieren natürlich im Prinzip genauso gut). Ich habe abwechselnd die Farben blau, rosa und gelb in Runden gelegt.

Vorlage für die Untersetzer aus Bügelperlen
Bügelperlen Vorlage für die Untersetzer

Wenn Ihr die ganze Schablone ganz mit den Bügelperlen voll gesteckt habt, nehmt Ihr Backpapier und legt es über die Perlen und bügelt etwa eine Minute über jede Seite. Dabei das Bügeleisen am besten nicht hin- und herbewegen, sondern nur leicht auf die Bügelperlen aufdrücken.

Wenn Ihr zusätzlich zu den Untersetzern noch Abdeckungen für Gläser machen wollt – im Sommer einfach ideal, da so nichts ins Glas fliegen kann – geht dies ganz einfach, indem Ihr in der Mitte ein Loch freilasst. Und schon sind Eure sommerlichen Bügelperlen Untersetzer und Glasdeckel fertig :-).

Sommer DIY: Untersetzer selber machen mit Bügelperlen
Kreative Bastelideen: Untersetzer selber machen mit Bügelperlen
Basteln mit Bügelperlen: farbenfrohe Untersetzer ganz einfach selber machen

Habt Ihr auch schon einmal Untersetzer selber gemacht? Habt Ihr hier eine Lieblings DIY Deko? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Besucht meinen Blog doch auch gerne mal auf YouTubePinterest, Facebook, Twitter oder Instagram.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.