Inspirierende Bücher und Kalender zum Nachdenken

Ich habe für Euch mal eine kleine Auswahl an Büchern und Kalendern zum Thema Selbstfindung zusammengestellt, die zum Nachdenken über sich selbst und die Welt anregen.  Es sind wirklich ein paar ganz besondere Buchtipps dabei, die sich auch gut zum Verschenken an Freunde und Familie eignen. Jedes einzelne Buch ist wirklich lesenswert und man kann aus jedem Buch lernen, wie man sein Leben bewusster, achtsamer und glücklicher gestalten kann. Für jeden, der auf dem Weg der Selbstfindung ist, nur wärmstens zu empfehlen :-).

Buchtipp 1: Ich bin dann mal weg – Hape Kerkeling

Buchtipp Ich bin dann mal weg cover

Das erste Buch, das ich Euch vorstellen möchte heißt „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling. Es ist am 1.04.2009 im Piper Verlag erschienen. Die ISBN lautet: 978-3-492-25175-4. Viele von Euch haben bestimmt schon von diesem Buch gehört. Kerkeling beschreibt hier seine Erfahrungen und Erlebnisse seiner Pilgerreise nach Santiago de Compostela, die er im Jahr 2011 nach einem Burn Out unternahm. Auslöser für die Entscheidung den Weg zu gehen, war ein Hörsturz sowie die Entfernung seiner Gallenblase. Das Buch ist äußert leicht zu lesen, witzig geschrieben und bietet am Ende jedes Tages eine sogenannte „Erkenntnis des Tages“, die Kerkeling formuliert, aus der man auch für sein Leben einiges mitnehmen kann. Mit über 4 Millionen verkauften Exemplaren ist das Buch auch ein Spiegel Bestseller. In der Mitte des Buches ist außerdem ein farbiger Bildteil enthalten. Die Bilder sind aus dem Film, der nach der Vorlage des Buches entstanden ist. Weihnachten 2015 startete in den deutschen Kinos die Verfilmung des Buches mit Devid Striesow als Hape Kerkeling. Im Film spielten außerdem Martina Gedeck und Karoline Schuch als weitere Pilger mit. Das Buch kostet 9,99 Euro und man kann es sich zum Beispiel auf Amazon bestellen. Den Film zum Buch gibt es dort ebenfalls bei Amazon Video, als Blue Ray oder als DVD.

Buchtipp 2: Die 7 Geheimnisse der Schildkröte – Aljoscha Long, Ronald Schweppe

Buchtipp Die 7 Geheimnisses der Schildkroete Cover

Für das Buch „Die 7 Geheimnisse der Schildkröte“ von Aljoscha Long und Ronald Schweppe habe ich mich aufgrund einiger Empfehlungen und den guten Bewertungen auf Amazon entschieden. Das Buch ist am 6.04.2010 im Heyne Verlag erschienen. Die ISBN lautet: 978-3-453-70148-9.

Am Anfang des Buches sind einige Aussagen zu finden, falls Du Dich in diesen wiedererkennst, wird es sich für Dich lohnen, dieses Buch zu lesen: „Ich möchte lernen, Geborgenheit, Sicherheit und Ruhe in mir selbst zu finden.“ „Ich glaube, ich habe die Orientierung verloren.“ „Ich weiß längst nicht mehr so genau, wie mein Weg aussieht und welche Ziele sich für mich wirklich lohnen.“ „Ich neige zu Ängstlichkeit und mache mir oft Sorgen um alles Mögliche.“ „Die tägliche Hektik geht mir auf die Nerven. Ich bin oft unruhig oder reagiere leicht gereizt.“ „Ich würde in meinem Leben oft enttäuscht und manchmal sogar richtig verletzt.“ „Ich bin unzufrieden – mit mir selbst, meinem Aussehen, meinen Leistungen, im Grunde mit meinem ganzen Leben.“ „Ich bin nicht wirklich glücklich – und irgendwie glaube ich doch fest daran, dass ich es sein sollte und auch sein kann.“

Das Buch gibt Anleitungen, Anregungen und einfache Übungen, die dabei helfen, den Alltag zu entschleunigen und das Leben neu zu entdecken. Es enthält ganz viele „Aha-Erlebnisse“ und besonders die schönen Bespiele mit der Schildkröte Kurma sind sehr anschaulich beschrieben. Der Preis beträgt 9,99 Euro. Wer es sich kaufen möchte, kann dies hier >> tun.

Buchtipp 3: Die Kuh, die weinte – Ajhan Brahm

Buchtipp die kuh die weinte coverDas Buch „Die Kuh, die weinte“ von Ajahn Brahm ist mir ebenfalls durch die vielen positiven Empfehlungen und Bewertungen bei Amazon aufgefallen. Es ist am 15.02.2006 im Lotus Verlag erschienen. Die ISBN lautet: 978-3-7787-8183-8. In diesem Buch sind viele buddhistische Geschichten über den Weg zum Glück enthalten. Geschichten berühren uns oft mehr als theoretische Weisheiten und wir können sie uns auch leichter merken. Die Geschichten in dem Buch beschäftigen sich mit den Themen Perfektion und Schuldgefühle, Liebe und Verbindlichkeit, Angst und Schmerz, Wut und Vergebung, Glück schaffen, Mitgefühl, Weisheit und innere Ruhe, Geist und Wirklichkeit, Werte, Freiheit und Demut sowie Leiden und Loslassen. Alle Geschichten enthalten mehrere Bedeutungen und je öfter sie gelesen werden, desto mehr Wahrheiten eröffnen sich. Ich bin ganz verliebt in dieses Buch und werde es sicher noch öfter lesen. Bestellen kann man es für 15,99 Euro hier >>.

Buchtipp 4: Kluge Gedanken für umwerfende Frauen – Elisabeth Sandmann Verlag

Buchtipp kluge gedanken für umwerfende frauen coverMeine letzte Buch-Empfehlung mit dem Titel „Kluge Gedanken für umwerfende Frauen“ vom Elisabeth Sandmann Verlag enthält eine kleine Sammlung inspirierender und witziger Zitate. Das Buch ist sehr liebevoll mit vielen Bildern gestaltet. Es ist ein Buch mit geistreichen Weisheiten und witzigen Fotografien für Frauen, die im Alltäglichen das Wunderbare sehen. Die ISBN lautet: 978-3-938045-92-3.

Es kostet 12,95 Euro und ist zum Beispiel hier zu bestellen >>.

Ich Kalender 2017 – Vision Creativ Verlag

Tipp Ich Kalender 2017 CoverErgänzend zu meinen vier Buch-Empfehlungen möchte ich Euch auch meinen neuen Kalender für das Jahr 2017 nicht vorenthalten. Er heißt „Ich – Kalender 2017“ und ist im Vision Creativ Verlag erschienen. Der Ich-Kalender 2016 wurde mit dem „Gregor International Calendar Award“ in der Kategorie Lifestyle prämiert. Der Name des Kalenders ist Programm, denn er enthält 52 schöne und inspirierende Zitate und Sprüche zu den Themen Selbstliebe, Achtsamkeit, Gelassenheit und Wertschätzung. Es macht richtig Spaß, eine neue Woche aufzuschlagen, da die Weisheiten einfach immer auf das eigene Leben anzuwenden sind und man viel Wahrheit aus ihnen ziehen kann.

Der Kalender kostet 12,99 Euro und ist unter dem folgenden Link zu bestellen >>.

Wenn Du Dich für die Themen Selbstfindung und Psychologie interessierst, ist vielleicht auch mein anderer Blog zum Thema Positive Psychologie etwas für Dich. In dem Beitrag „Warum Perfektionismus und hohe Erwartungen unglücklich machen“ habe ist beispielsweise auch eine kleine Geschichte aus dem Buch „Die Kuh, die weinte“ erwähnt.

Ich bedanke mich an dieser Stelle noch bei den Verlagen, die mir die Bücher „Die Kuh, die weinte“, „Die 7 Geheimnisse der Schildkröte“ und den „Ich-Kalender“ als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt haben.

Freue mich auch über Besuche meines Blogs auf Facebook, Instagram und Twitter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.